Was macht einen guten Damenschuh aus

Geschaffen wurden Schuhe im allgemeinen, um die Füße zu wärmen und vor Verletzungen zu schützten. Einen guten Damenschuh macht aus, das er dem Fuß unbedingt passen muss, damit er eine Unterstützung für den Fuß ist. Daneben ist auch das richtige Obermaterial und die richtige Sohle bei einem guten Damenschuh wichtig.

Die Passform eines guten Damenschuh

Damen, SchuheIn Schuhen, die zu groß oder zu weit sind, kann der Fuß rutschen und es kann zu Überlastungen des Fußes sowie des Unterschenkels kommen. Des weiteren findet der Fuß an den Seiten keinen Halt. Dies führt in den meisten Fällen zu einer Abflachung des Quergewölbes und der Fuß verbreitert sich. Solch eine Verbreiterung kann auch entstehen, wenn der Schuh aus solchen Materialien besteht, die sich weiten können. Bei einem zu harten Material kann es ebenfalls zu Druckstellen an den Füßen kommen. Auch Materialien, in denen die Füße schwitzen, sind nicht gut für diese. Die Haut weicht auf, es können schneller Blasen entstehen und der Fuß kann sich im schlimmsten Fall sogar entzünden. Sind die Schuhe dagegen zu klein und zu eng, so wird der Fuß gequetscht, was zu Druckstellen oder Blasen führt und somit zu Schmerzen am Fuß.

Die Sohle beim Damenschuh

Neben dem Obermaterial ist auch die Sohle des Schuhs sehr wichtig. Sie sollte sich beim Abrollen verformen lassen und auch biegsam sein. Daneben sollte die Sohle auch nicht zu dünn sein, damit sie den Aufprall auf den Boden auch gut abdämpfen kann. Darüber hinaus sollen die Sohlen die Füße natürlich auch vor Verletzungen schützen können. Auch mit Absätzen sollte man vorsichtig sein. Absätze mit einer Höhe von etwa 2cm wirken sich günstig aus während höhere Absätze den Vorfuß mit zuviel Körpergewicht belasten. Solch eine Überbelastung kann zu einer Fehlstellung des Vorfußes führen. Der Bewegungsapparat kann sich an das Tragen von Schuhen mit sehr hohen Absätzen anpassen, so dass sich als Folge daran die Achillessehne verkürzt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*